Nachprüfungsverfahren Bundeswaldprämie

Stand 23.06.2022

Im Rahmen des Nachprüfverfahrens werden Empfänger der Bundeswaldprämie von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) derzeit kontaktiert und zum Nachweis der fortbestehenden Zertifizierung aufgefordert. Die angeforderte Mitgliedsbescheinigung zum Nachweis der fortbestehenden Zertifizierung muss von der WBV ausgefüllt und unterschrieben werden.

Sollten Sie von der FNR zum Nachweis der fortbestehenden Zertifizierung aufgefordert worden sein, schicken Sie uns bitte eine Email an buero@wbvfs.de mit dem Betreff "Nachprüfung BWP". Wir werden Ihnen dann die Mitgliedsbescheinigung ausstellen und zuschicken. Hierfür fallen als Service für unsere Mitglieder keine Kosten an.

Bitte beachten Sie im Falle von Änderungen der Waldfläche seit Ausstellung der Bescheinigung zur Beantragung der Bundeswaldprämie 2020/2021:

  • Wir stellen Ihnen die Mitgliedsbescheinigung im Rahmen des Nachprüfverfahrens laut der uns aktuell vorliegenden Daten Ihrer Mitgliedschaft aus. Sie sind laut WBV-Satzung dazu verpflichtet, uns Änderungen Ihrer Mitgliedsdaten unverzüglich mitzuteilen.

  • Die Waldbesitzervereinigung Fränkische Schweiz e.V. hat gegenüber der FNR bei Änderungen keine Mitteilungspflicht (Mitteilung FNR vom 31.08.2021). Änderungen, z. B. bei Verkauf der Waldfläche, muss der Antragsteller der FNR nur mitteilen, wenn die Zertifizierung auf der bewilligten Fläche oder Teilfläche nicht bestehen bleibt.

Die FNR schreibt im Auszug/Nebenbestimmung aus dem Bewilligungsbescheid: „Empfänger der Billigkeitsleistung (Bundeswaldprämie) sind verpflichtet, das Zertifikat des Waldzertifizierungssystems für die Waldflächen, für die diese Prämie ausgereicht wird, für die Dauer von zehn Jahren, beginnend mit der Auszahlung der Prämie aufrechtzuerhalten und weiterzuführen. Dies ist auch nach einem Wechsel des Bewirtschafters der Waldfläche durch Sie als Antragsteller sicherzustellen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und seine Beauftragten sind berechtigt, die Aufrechterhaltung des Zertifikates innerhalb des vorgenannten Zeitraums zu prüfen. Die dafür erforderlichen Nachweise sind jederzeit in einer angemessenen Frist zu übermitteln.“

 

Adresse:

Geschäftsstelle
(2. Stock Verwaltungsgebäude Obstgroßmarkt)
Trattstr. 7
91362 Pretzfeld

Kontakt:

Tel.: 0 91 94 / 3 34 63 - 70
Fax: 0 91 94 / 3 34 63 - 99
buero@wbvfs.de

Öffnungszeiten:

Do von 9 - 12 Uhr

Standort:

» bei GoogleMaps

Newsletter

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden:

ZUR ANMELDUNG

© 2019 WBV Fränkische Schweiz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sogenannte "Tracking Cookies" sind nicht im Einsatz. Beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.