Holzmarkt und Preise im 2. und 3. Quartal

Die Lage auf dem Holzmarkt ist europaweit angespannt. Die Einschnittskapazitäten der Sägewerke reichen nicht aus, die gewaltigen Holzmengen aus Katastrophenschäden zu verarbeiten.
Seit Ende März werden nur noch vereinzelt Kiefernpositionen übernommen. Es ist davon auszugehen, dass über den Sommer der Borkenkäfer viele Fichtenwälder befällt und dieses Holz den Markt noch mehr belastet. Wieviel Holz die Waldbesitzervereinigungen absetzen können, wird sich noch zeigen. Alle Holzverkäufer bekommen nur geringe Kontingente zugeteilt

Die Verhandlungen mit verschiedenen Sägewerken laufen gerade. Eine genaue Preisangabe für das Nadelholz zu nennen ist schwierig, bitte fragen Sie hierzu in der Geschäftsstelle nach. Aktuell (Stand Anfang Juli) liegen die Preise für Fichten-Käferholz / D-Holz zwischen 20 und 30 € je Fm, also praktisch auf Brennholzniveau. Frische Fichte wird für ca. 50 € je Fm übernommen. Es besteht aber immer die Gefahr, dass das Holz sehr spät ins Sägewerk gefahren wird und das frische Holz bis dahin vom Borkenkäfer befallen wurde oder sich verfärbt hat (Bläuepilze).

Wie sich die Lage auf dem Frischholzmarkt in Richtung viertes Quartal entwickelt, werden wir sehen.

Buche ist nach wie vor gefragt. Starke (40 cm+) C-Buche kann für ca. 60 bis 70 € je Fm verkauft werden. Buchenbrennholz ist ebenfalls gesucht. Bei der Eiche werden je nach Qualität und Stärke zwischen 70 und 400 € je Fm angelegt.

Eine zügige Holzabfuhr kann zurzeit nicht immer gewährleistet werden. Das Holz muss an Stellen gelagert werden, wo es mehrere Monate liegen kann.

Falls Sie einen Einschlag in Eigenarbeit planen, kontaktieren Sie bitte die WBV, bevor Sie die Bäume fällen. So können wir Sie entsprechend beraten.

Adresse:

Geschäftsstelle
(2. Stock Verwaltungsgebäude Obstgroßmarkt)
Trattstr. 7
91362 Pretzfeld

Kontakt:

Tel.: 0 91 94 / 3 34 63 - 70
Fax: 0 91 94 / 3 34 63 - 99
buero@wbvfs.de

Öffnungszeiten:

Di + Do von 9 - 12 Uhr
ab August 2019 nur Do 9 - 12 Uhr

Standort:

» bei GoogleMaps

Newsletter

Durch die Angabe meiner E-Mail-Adresse und anklicken des Buttons "Zum Newsletter anmelden" erkläre ich damit mich einverstanden, dass die WBV Fränkische Schweiz mir regelmäßig Informationen per E.Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der WBV Fränkische Schweiz widerrufen.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
© 2018 WBV Fränkische Schweiz